Auch 2019 geht es wider nach Rochsburg!!!

Der Vorstand macht seinen Mitgliedern für das Jahr 2019 wiederum das Angebot eines Kurzaufenthaltes in der Aura Pension „Villa Rochsburg“.
Der gemeinsame Aufenthalt soll vom Sonntag, den 07.07.2019 bis Mittwoch, den 10.07.2019 stattfinden. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (Vollpension) betragen 150 € pro Teilnehmer.
Aus Mitteln des Verbandes, Fördermittel sind hierfür bereits teilweise beantragt, werden mit ca. 200 € bis 250 € pro Teilnehmer finanziert:
– Hin- und Rücktransport
– tägliche Ausflüge mit dem heimeigenen Kleinbussen (wird von Frau Friedemann nach unseren Wünschen organisiert)
– Kosten für Eintritte und Führungen
– Begleitpersonal der Villa bei den Ausflügen
Alle Zimmer in der Villa sind mit Dusche, WC, Fernsehgeräten, Radio und Telefon ausgestattet. Im Haus befindet sich ein Fahrstuhl, so dass das lästige Treppensteigen weitgehend entfällt.
Die geplanten Ausflüge vom Haus aus müssen natürlich nicht zwingend mitgemacht werden, sie werden aber so organisiert, dass möglichst wenig gelaufen werden muss, ganz zu vermeiden ist es allerdings nicht. Im Gelände und der Umgebung besteht außerdem ausreichend Möglichkeit für kurze und erholsame Spaziergänge.
Zusätzliche Kosten entstehen den Teilnehmern außerdem für individuelles Kaffeetrinken während der Ausflüge oder in der Villa sowie für alkoholfreie und alkoholische Getränke am Tage oder an den Abenden.
Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 31.03.2019 nur bei Herrn Bartsch unter 03522-62594 (unbedingt auch auf den Anrufbeantworter sprechen). Da das Haus sowie die Kleinbusse eine begrenzte Kapazität haben, entscheidet für die Teilnahme die Reihenfolge der Anmeldung, deshalb ist eine Anmeldung nur bei Herrn Bartsch möglich.
Die Teilnehmerzahl ist auf 24 begrenzt und kann leider nicht erhöht werden. Sollte es mehr Anmeldungen geben, wird eine Warteliste angelegt. Eine so große Teilnehmerzahl kann nur verwirklicht werden, wenn sich Einzelpersonen, wie in den letzten Jahren praktiziert, ein Zimmer teilen. Dafür bittet der Vorstand bereits heute um Verständnis und dankt denjenigen, die dies bisher gemacht haben.
Über eine zahlreiche und baldige Rückmeldung würden wir uns sehr freuen, dann könnten wir auch die Planung rechtzeitig weiter vorantreiben und die Zimmer fest buchen. Die angemeldeten Teilnehmer erhalten ca. 2 Wochen vor Fahrtantritt noch nähere Informationen über das geplante Programm, die Abfahrtszeiten und Orte.
Wenn eine Teilnahme nach erfolgter Anmeldung aus gesundheitlichen, familiären oder ähnlichen Gründen nicht möglich ist, bitten wir, dass Herr Bartsch umgehend darüber informiert wird, damit weitere Interessenten nachrücken können bzw. Frau Friedemann aus der Villa über die Nichtauslastung der gebuchten Zimmer verständigt wird.
Bitte belohnt unsere Bemühungen durch zahlreiche Anmeldungen!!! Dafür bereits jetzt herzlichen Dank!!!
Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand