Informationen, Abfahrtszeiten und Programm für den Aufenthalt der KO Großenhain vom 03.07.2018 bis 06.07.2018 in Rochsburg

Die folgenden Hinweise sind unbedingt zu beachten:
– Am Abfahrtstag und Abfahrtstort unbedingt pünktlich sein,
– bitte umgehend, so früh wie möglich, bei Herrn Herrmann unter 0176-30454301 Bescheid geben, wenn eine Mitreise aus irgend einem Grunde nicht möglich ist,
– Schwerbehindertenausweis für ermäßigte Eintritte nicht vergessen (sofern vorhanden),
– der Teilnehmerbeitrag von 130,00 € pro Person wird vor Ort am Donnerstag kassiert,
– schönes Wetter und gute Laune einpacken.
Abfahrtszeiten und Orte:
– Schönfeld ca. 9:55 Uhr
– Lampertswalde 10:00 Uhr
– Großenhain Aral-Tankstelle 10:15 Uhr
– Großenhain Parkplatz Schützenhaus 10:30 Uhr
Sollte es noch Änderungen bei den Abfahrtszeiten geben, werdet Ihr telefonisch informiert. Die genannten Zeiten können sich natürlich leicht verschieben, seit deshalb nicht ungeduldig.
Geplanter Programmablauf:
Dienstag 03.07.2018
Wir fahren in Richtung Mulda /Blockhausen. In der Gaststätte „Cafe Flora“ in Mulda werden wir zu Mittag essen. Gut gestärkt fahren wir weiter nach Blockhausen. Dort werden wir dem „Sauensäger“ einen Besuch abstatten. Auf dem weiträumigen Gelände könnt ihr die größte Holzskulpturensammlung der weltbesten Kettensäger bestaunen. Anschließend fahren wir nach Rochsburg unser Domizil der nächsten Tage.
Mittwoch 04.07.2018
Unter dem Motto „Eine Seefahrt die ist lustig“ könnte der heutige Tag stehen. Nach dem Frühstück bringen uns die Hausbusse zur Talsperre Kriebstein. Von hier starten wir zu einer gemütlichen 2 stündigen Floßfahrt mit Kaffeetrinken auf der Talsperre und genießen die herrlichen Ausblicke in die Umgebung einer der landschaftlich reizvollsten Talsperren Sachsens. (Der Ort des Mittagessens war bei Erstellung dieses Schriftstückes noch nicht bekannt.)
Donnerstag 05.07.2018
Das heutige Ausflugsziel ist das Textil- und Rennsportmuseum in Hohenstein-Ernstthal. Das Museum zeigt die Geschichte des Rennsports und die Entwicklung der Textilindustrie in Hohenstein-Ernstthal sehr interessant, informativ und lebendig. Zum Mittagessen kehren wir in das Waldhotel Tannmühle Meinsdorf ein.
Freitag 06.07.2018
Nach dem Frühstück und dem Begleichen der Telefon- und Getränkerechnungen treten wir voller neuer Eindrücke die Heimreise an.
Frühstück gibt es an allen Tagen (außer am Anreisetag) 8:00 Uhr. Das Abendessen ist jeweils (außer am Abreisetag) für 18:00 Uhr geplant. Die genauen Abfahrtszeiten werden am Vorabend bzw. zum Frühstück bekanntgegeben. Die Kosten für individuelles Kaffeetrinken an den Nachmittagen (außer am Mittwoch) und die Getränke in der Villa müssen selbst beglichen werden.
Änderungen des Programms vorbehalten
Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand